Tanzen gegen TTIP / CETA / TiSA

…symbolisch für alles, was Freiheit & Demokratie bedroht. Widerstand mit 100% Spaßfaktor!

Was wir machen?…
Widerstand mit 100% Spaßfaktor: Auf unseren Demo-Paraden tanzen wir gegen TTIP/CETA/TISA – symbolisch für alles, was unsere Freiheit,  Demokratie und soziale Rechte bedroht. Wir sind keine Spassveranstaltung, sondern eine politische Veranstaltung, die Spaß machen soll: Spaß an der (echten) Demokratie, Spaß am politischen Gestaltungsprozess, Spaß am Widerstand! Wir möchten zeigen: Eine Demokratie funktioniert nur, wenn Alle mitmachen. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr und v.a. bisher (recht) unpolitische Menschen zu mobilisieren: Zum kritischen Nachdenken, zum Sich-Informieren, zu einer aktiven Teilhabe an Demokratie & Politik! Nur, wenn wir uns endlich alle einmischen, können wir die Verhältnisse zum Tanzen bringen. Deshalb veranstalten wir seit 2015 Tanz-Demonstrationszüge durch Köln und haben uns letztes Jahr mit einem Wagen der großen TTIP-& CETA-Demo in Köln angeschlossen.

..wer wir sind?…
Wir sind ein loses Kollektiv von unverbesserlichen Weltverbesserern. Wir wollen uns einfach nicht damit abfinden wie unser Planet zerstört wird, wie Mensch und Natur ausgebeutet werden, wie grenzenlose Gier Verstand und Rechtsstaat ausschaltet und sich die Weltherrschaft in immer weniger Händen konzentriert.

Unsere Demokratie ist ein Scherbenhaufen, sie liegt in den Trümmern, die korrupte Politiker und bezahlte Lobbyfunktionäre hinterlassen haben. Lasst uns unsere Demokratie wieder aufbauen, von Grund auf und auf der Basis von größtmöglicher Transparenz, Kontrolle und Mitbestimmung!

TANZEN GEGEN TTIP besteht zum größten Teil aus politisch engagierten Einzelkämper*innen. Unterstützt werden wir aber von zahlreichen Bündnissen, zivilgesellschaftlichen Gruppierungen & Kulturschaffenden: Attac Köln, ARTheater, Die Linke Köln, Greenpeace, Kölner Bündnis No TTIP, Mehr Demokratie NRW, Nachtigall Club, #StopWatchingUs Köln.

…und was wir wollen?
Wir wollen jedenfalls nicht den Kapitalismus abschaffen und wir wollen Euch auch nicht sagen was Ihr gefälligst wählen sollt. Wir wollen, dass Ihr endlich aufwacht, Euch einmischt und beteiligt und Euch nicht länger von der neoliberalen Propagandamaschine einlullen lasst!

TTIP/CETA/TISA sind der finale Sargnagel für unsere und alle anderen westlichen Demokratien. Es ist die endgültige und vollständige Übergabe aller Macht an die Konzerne und das Kapital. Deshalb steht für uns der Kampf gegen den sogenannten „Freihandel“ momentan ganz klar im Vordergrund – symbolisch für alles, was unsere Freiheit, Demokratie, soziale Rechte und Umwelt bedroht.

Schließt Euch uns an, helft mit noch mehr Menschen aus der politischen Lethargie zu befreien – bevor es zu spät ist!

Mehr Infos zur Demo & unseren Anliegen
…gibt’s auf unserem Blog.
Für aktuelle Infos rund um Tanzdemo und Inhalte folgt uns auch auf Facebook, Twitter und YouTube.