0

Köln gegen G20 @ Radio Köln: Die G20-Proteste in Hamburg | Interview-Mitschnitt

****Radio-Mitschnitt jetzt online: Spannendes Interview bei Radio Köln zu den G20-Protesten und unserer Beteiligung*****

Gemeinsam mit Dom von der Interventionistischen Linken Köln haben Jesko & Flo von unserer „Tanzen gegen TTIP“-Crew ein Radio-Interview bei Raphael vom Freien Lokalrundfunk Köln e.V. gegeben. Am Mittwoch, 28. Juni konnten Radio Köln-Hörer damit einen Überblick über die G20-Proteste bekommen und sich hoffentlich letztendlich zur Teilnahme überzeugen lassen. Besprochen wurde z.B.

  • was wird in Hamburg passieren? Wie vielfältig sind die Protestformen?
  • wer ist an den Protesten beteiligt?
  • warum protestieren wir? Was ist die inhaltliche Kritik an der G20?

Leider hat sich in der Einleitung der Fehlerteufel eingeschlichen: Die liebe Zwischenmiete-Crew, die uns seit Jahren treu verbunden ist, fährt NICHT mit uns nach Hamburg. Dafür haben sie die Musik für den gesamten Radiobeitrag beigesteuert, many thanks!

Statt ihrer dürfen wir in diesem Jahr zu folgenden Acts in Hamburg stampfen:
_elektronisch-housige World Music von Monita (Bonn) und
_Drum’n’Bass/Jungle von Flo (Drumbule, Hamburg).

Danke auch an Raphael vom FLoK e.V. fürs Produzieren!

Hier der Mitschnitt des Interviews. Schnell anhören und dann: Auf nach Hamburg!

binschn

Kommentar verfassen